ul. Tokarska 6, 40-859 Katowice | sekretariat@moj.com.pl
0048 (32) 604 09 00
Produkte

Membran-drainagepumpe OP-80C

Die OP-80C-Pumpe im Stahlgehäuse ist zum Pumpen von stark verschmutztem Wasser mit einer Temperatur bis zu +40 °C ausgelegt. Es handelt sich um eine Tragkraftspritze, die direkt in die gepumpte Flüssigkeit eingetaucht wird.

Powiększ Membran-drainagepumpe OP-80C

Schmierung mit Frostschutz-Maschinenöl ist erforderlich. Es wird empfohlen, im Versorgungssystem einen Leitungsöler zu verwenden. Wenn die Pumpe vollständig eingetaucht ist, verlängern Sie den Luftauslassschlauch über die Flüssigkeitsoberfläche.

ANWENDUNG

Im Bergbau wird es zum Entwässern von Gehwegen, Arbeiten im Zusammenhang mit dem Abteufen von Schächten usw. verwendet.

ARBEITSBEDINGUNGEN

Die OP-80C-Pumpe kann in Untertagebergwerken in Betrieben mit Methanexplosionsgefährdungsgrad a, b oder c und Kohlestaubexplosionsgefahrstufe A oder B eingesetzt werden.

TECHNISCHE DATEN

Die optimalen Betriebsparameter der OP-80C-Pumpe in einem Stahlgehäuse mit dem höchsten isothermen Wirkungsgrad in Bezug auf Wasser mit einem spezifischen Gewicht von γ = 1 kG / dm3 und Temperatur = + 10 °C für Druckluftdrücke p = 0,4 und 0,5 MPa sind in der folgenden Tabelle angegeben:

Parameter Einheiten Druckluftdruck MPa
0,4 0,5
Leistung Q l / min 300
Die Höhe der Erziehung H m Wassersäule 33 40
Druckluftverbrauch Vp m3 / min 2.3 2.9
Isothermer Wirkungsgrad η i   0.24 0.21
Durchmesser Druckluftanschluss * *   mm 25.4
Anschlussdurchmesser für das Fördermedium - Teilung für Schrauben   mm 150
Der Innendurchmesser des Druckstutzens   mm 85
Pumpengewicht   kg » 80

 

* Die Pumpe kann mit verschiedenen 1“ Druckluftanschlussstutzen ausgestattet werden.

Achtung! Die Pumpe wird mit Druckluft mit einem Druck von bis zu 0,5 MPa versorgt - Schmierung mit frostsicherem Maschinenöl 26 Z, AN 15 Z, AN 22 Z oder AN 46 Z nach PN-88 / C-96071 ist erforderlich. Es wird empfohlen, einen S-3 Leitungsöler im Versorgungssystem zu verwenden.