ul. Tokarska 6, 40-859 Katowice | sekretariat@moj.com.pl
0048 (32) 604 09 00
Produkte

Hydrokinetische Kupplung SH

Hydrokinetische Kupplungen des Typs SH sind für den Einsatz in Antrieben von Maschinen mit hoher Trägheit bestimmt, die unter starken Verkehrsbedingungen betrieben werden und erheblichen und heftigen Überlastungen ausgesetzt sind.

Powiększ Hydrokinetische Kupplung SH

Der Anwendung der hydrokinetischen Kupplung des Typs SH trägt zur Milderung des Anlassens des Antriebs, Kürzung der Betriebszeit des Elektromotors bei hohen Strömen, Dämpfung von plötzlichen Schlägen und Hemmungen sowie Kompensierung von dynamischen Überlastungen bei.

ANWENDUNG

Die Hauptanwendung der hydrokinetischen Kupplung besteht darin, das Drehmoment des Antriebsmotors auf die Arbeitsmaschine zu übertragen. Hydrokinetische Anlauf- und Überlastungskupplungen werden in Antrieben von solchen Maschinen verwendet, die in harten Arbeitsbedingungen zu funktionieren haben und starken sowie heftigen Überlastungen ausgesetzt sind. Die Kupplung wird zwischen dem Motor und dem Untersetzungsgetriebe eingebaut, um die Antriebseinheit (Motor) vor Beschädigungen zu schützen, indem plötzliche Ereignisse und sich schnell wechselnde Drehmomentwerte abgemildert werden.

Anwendungsbeispiele von hydrokinetischen Kupplungen des Typs SH sind: Einzelantriebs- und Mehrfachantriebssysteme von Schrapp- und Bandförderern, Pflugantriebe, Brecher, Mühlentrommeln usw.

ARBEITSBEDINGUNGEN

Diese Kupplungen können in Maschinen verwendet werden, die für den Betrieb in Untertagebergwerken in den Zonen "a", "b" und "c" der Methan-Explosionsgefahr und A und B der Kohlenstaub-Explosionsgefahr bestimmt sind, darunter in: Band- und Schrappförderern, Kohlenhobel, Brecher, Pumpen und Mühlen, Drehöfen, Elevatoren, Brecher, Ziehmaschinen und Seilwinden.

LEISTUNGEN

Motor und Maschine können nach den Bedingungen der Arbeit im Dauerbetrieb ausgewählt werden, nicht im Anlauf.

  • milder Anlauf
  • die Möglichkeit, einen gewöhnlichen Wechselstrommotor zu verwenden
  • Motor- und Maschinenschutz
  • verlängerte Lebensdauer der mechanischen Teile
  • Verlängerung der Reparaturzeiten
  • Ausgleich von Drehzahl und Last bei Mehrmotorenantrieben

TECHNISCHE DATEN

Typ der hydrokinetischen kupplung Motornennmoment
Mzn Nm
Motorumdrehungen
n obr/min
Die von der Kupplung übertragene Kraft
N kW
Kupplungsdrehmoment
Mmax Nm
Anfahrdrehmoment der Kupplung Herr
MNm
Füllungsgröße dm3 Glätte
s %
Kupplungsgewicht
kg
Hydrauliköl HLP-32 Wasser-Öl-Emulsion 5%
SH-55E 367 1470 55 720 780 11,7 10,5 2,5 82
366 920 12,5 11,3
SH- 100/75E 492 1470 75 975 1080 14,3 13,4    
608 90 1330 1350 15,6 14,5 3,0 110
660 100 1280 1300 15,7    

 

SH-132/110E 726 1470 110 1750 1750 19,2 18,1 3,0 152
870 132 2100 2150 20,3   2,5
SH-160 1560 985 160 2900 2970 45,0 43,9 10,3 263