ul. Tokarska 6, 40-859 Katowice | sekretariat@moj.com.pl
0048 (32) 604 09 00
Produkte

Stahlhandpumpen P-700, P-2000, P-2421

Stahlhandpumpen werden verwendet, um hydraulische Hochdruckgeräte wie Mutternsprenger, Abzieher, Zylinder, Drahtseil- und Stabstahlschneider, hydraulische Pressen, Spreizer und andere anzutreiben.

Powiększ Stahlhandpumpen P-700, P-2000, P-2421
  • solide Stahlkonstruktion, die für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen geeignet ist
  • zweistufiger Betrieb zur Entlastung des Bedieners
  • die Pumpen sind mit einem externen Ablassventil ausgestattet
  • Vierwege-Schieberventile in der Version P-2421
  • ein internes Druckbegrenzungsventil bietet Überlastschutz
  • großes Ölvolumen ermöglicht die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Zylindern und Werkzeugen
  • ergonomischer Griff zum Tragen der Pumpe
  • Stahlgeflechtschlauch im Lieferumfang jeder Pumpe

ARBEITSBEDINGUNGEN

Das Gerät kann in Untertagebergwerken, in Nicht-Methan- und Methanfeldern, in Betrieben, die als Methanexplosionsgefahr „a“, „b“ oder „c“ und Kohlenstaubexplosionsgefahr der Klasse A oder B eingestuft wurden, eingesetzt werden.

TECHNISCHE DATEN

Modellbezeichnung der Pumpe Nützliches Övolumen (cm3) Nenndruck (MPa) Kapazität Verdrängung (cm3) Gewicht (kg)
1. Stufe 2. Stufe 1. Stufe 2. Stufe
P-700 mit Schlauch 700 1,38 70 13 2,8 8
P-2000 mit Schlauch 2000 1,38 70 13 2,8 11,5
P-2421 mit Schlauch 2000 1,38 70 13 2,8 12